LUXOR TEMPLE BLOCK FRAGMENTS


Many of these interesting fragments, which can be seen in the Luxor Temple block yard open-air museum, were cut or dismantled from the
gates and walls of Karnak and Luxor Temples. Most of the blocks date from the New Kingdom, including King Akhenaton and later Pharaohs.
In Medieval times they were reused for new construction in churches, mosques and dwellings.



Viele dieser interessanten Fragmente, die  jetzt im Blockyard-Freilichtmuseum des Luxor-Tempels angesehen werden können, wurden aus den Toren, Wänden und Mauern des Luxor- und des Karnak-Tempels herausgeschnitten oder herausgebrochen. Die meisten der Blöcke stammen
aus dem Neuen Reich einschließlich König Echnaton und späteren Pharaonen.
Im Mittelalter wurden sie zum Neubau von Kirchen, Moscheen und von Wohnhäusern wiederbenutzt.