VALLEY OF THE MONKEYS: KINGS VALLEY AT THE TOMB OF AY

 

The Valley of the Monkeys, just before the entrance to the Valley of the Kings, is one of the most beautiful, peaceful and less visited Wadis in the area. The tomb of Ay (KV 23) is beyond KV 22 (Amenhotep III), KV 24 and KV 25 (both unknown) at the end of the road. The Wadi is located in the west branch of the main Valley of the Kings. Behind a modern guard house, Wadi Itneen runs parallel to the Valley of the Monkeys.
The geological formations are stunning and magnificent. Near the tomb of Ay, Roman steps proceed to a guard house (Roman) where a road would have led back to the main Kings Valley.

 
 

Das Tal der Affen, gleich vor dem Eingang zum Tal der Könige gelegen, ist eins der schönsten, friedlichsten und am wenigsten besuchten Wadis in diesem Gebiet. Das Grab von Eje (KV 23) befindet sich hinter den Gräbern KV 22 (Amenophis III), KV 24 und KV 25 (beide unbekannt) am Ende des Weges. Das Wadi liegt in der Westverzweigung vom hauptsächlichen Tal der Könige.
Hinter einem neuzeitlichem Wächterhaus läuft das Wadi Itneen parallel zum Tal der Affen. Die geologischen Formationen sind hier großartig und fantastisch. Bei dem Grab von Eje führen römische Stufen zu einem römischen Wächterhaus, von wo aus ursprünglich ein Weg zum hauptsächlichen Tal der Könige zurücklief.